Geschichte

Als ich vor so bummelig 25 Jahren bei einer Sandvorspülung in Hörnum den schottischen Raupenfahrer fragte, wie hoch denn dieses Jahr der Strand wird, suchte ich im Kopf nach einem englischen Wort für „Strandhöhe“. Es gab zwar „Sealevel“ für den Meeresspiegel, aber ein Wort wie „Beachlevel“ gab es noch nicht. Taada! Das war die Geburtsstunde von Beachlevel.